Datenschutz­erklärung

Wir möchten Sie nachfolgend über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten bei Nutzung unserer Website unter der URL https://concrete-capital.de informieren. Wenn Sie diese Website aufrufen, werden verschiedene personenbezogene Daten erhoben. Personenbezogene Daten sind Daten, die sich Ihnen als bestimmte Person zuordnen lassen.

A. Wer ist für die Datenverarbeitung verantwortlich?

Für die Datenverarbeitung verantwortlich im Sinne von Art. 4 Abs. 7 Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) ist:

CONCRETE Capital Real Estate GmbH & Co. KG
Kardinal-Faulhaber-Straße 15
D-80333 München

Amtsgericht München, HRA 118883
Sitz der Gesellschaft: München

Vertreten durch:
CONCRETE Capital Verwaltung GmbH
Kardinal-Faulhaber-Straße 15
D-80333 München

Amtsgericht München, HRB 172409
Peter Fritsche (Geschäftsführer)
Sitz der Gesellschaft: München

Kontaktdaten:

E-Mail: info@concrete-capital.de
Telefon: +49 89 21 01 99 00
Fax.: +49 89 21 01 990 28

B. Datenverarbeitung beim Besuch unserer Website

(1) Protokolldaten

Beim Abruf unserer Website werden Informationen verarbeitet, die Ihr Rechner bzw. Endgerät automatisch an unseren Web-Server übermittelt (Server-Log-Dateien). Die Access-Logs des Web-Servers protokollieren, welche Seitenaufrufe zu welchem Zeitpunkt stattgefunden haben. Sie beinhalten folgende personenbezogene Daten:

  • IP-Adresse,
  • Verzeichnisschutzbenutzer,
  • Datum und Uhrzeit des Aufrufs,
  • aufgerufene Seiten,
  • Protokolle,
  • Statuscode,
  • übertragene Datenmenge,
  • Seite, von der aus die Seite angefordert wurde (Referrer-URL),
  • User Agent,
  • aufgerufener Hostname.

Die Rechtsgrundlage der Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO.

Wir haben ein berechtigtes Interesse daran, die Website entsprechend den Anforderungen Ihres Gerätes bzw. Browsers darstellen zu können, bzw. zur Untersuchung und Nachverfolgung von Angriffen auf unsere IT. Die Datenverarbeitung ist daher für uns technisch erforderlich, um Ihnen unsere Website anzuzeigen und die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten.

Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen, auch eine Auswertung der Daten zu Marketingzwecken findet nicht statt.

Die IP-Adressen werden dabei anonymisiert gespeichert. Hierzu werden die letzten drei Ziffern entfernt, das heißt aus 127.0.0.1 wird 127.0.0.*. IPv6-Adressen werden ebenfalls anonymisiert. Die anonymisierten IP-Adressen werden für 60 Tage aufbewahrt. Angaben zum verwendeten Verzeichnisschutzbenutzer werden nach einem Tag anonymisiert.
Sog. Error-Logs, welche fehlerhafte Seitenaufrufe protokollieren, werden nach sieben Tagen gelöscht. Diese beinhalten neben den Fehlermeldungen die zugreifende IP-Adresse und je nach Fehler die aufgerufene Webseite.

Die folgenden Hinweise geben einen einfachen Überblick darüber, was mit Ihren personenbezogenen Daten passiert, wenn Sie diese Website besuchen. Personenbezogene Daten sind alle Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Ausführliche Informationen zum Thema Datenschutz entnehmen Sie unserer unter diesem Text aufgeführten Datenschutzerklärung.

(2) Einsatz von Cookies

Cookies werden auf unserer Website nicht eingesetzt.

(3) Kontaktanfragen

Sie haben die Möglichkeit, mit uns in Kontakt zu treten, beispielsweise per E-Mail, Telefon oder Telefax. Wenn Sie mit uns Kontakt aufnehmen, werden die von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten (beispielsweise Ihr Vor- und Nachname sowie Ihre E-Mail-Adresse oder Telefonnummer) sowie Ihre Anfrage/Mitteilung zwecks Bearbeitung und Beantwortung des Anliegens bei uns gespeichert und verarbeitet. Diese Daten geben wir selbstverständlich nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Soweit Sie mit uns im Rahmen einer bereits bestehenden Vertragsbeziehung Kontakt aufnehmen oder Sie uns im Vorfeld eines Vertragsabschlusses kontaktieren, um Informationen über unser Leistungsangebot einzuholen, werden die von Ihnen mitgeteilten Daten und Informationen zum Zwecke der Bearbeitung und Beantwortung Ihrer Kontaktanfrage gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b) DS-GVO verarbeitet. Im Übrigen ist die Rechtsgrundlage der Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DS-GVO. Unser berechtigtes Interesse besteht darin, Ihre Anfrage sachgerecht beantworten zu können.

Die von Ihnen angegebenen Daten verbleiben bei uns solange, bis der Zweck für die Datenspeicherung/-verarbeitung entfällt (beispielsweise nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage) oder Sie uns zur Löschung Ihrer Daten auffordern. Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.

C. An wen werden personenbezogene Daten übermittelt?

Eine Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte findet im Grundsatz nicht statt, es sei denn, dies ist gesetzlich zugelassen. Gesetzlich zulässige Ausnahmen sind vor allem:

  • Die Übermittlung ist zur Erfüllung eines Vertrags mit Ihnen oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen auf Ihre Anfrage hin erforderlich (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DS-GVO).
  • Sie haben uns dazu eine ausdrückliche Einwilligung erteilt (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DS-GVO).
  • Die Weitergabe ist zur Wahrung berechtigter Interessen erforderlich und es besteht kein Grund zur Annahme, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe der Daten haben (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO).
  • Es besteht für uns eine rechtliche Verpflichtung zur Weitergabe der Daten (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DS-GVO).

Im Rahmen der oben genannten Datenverarbeitungen können wir ausgewählte externe Dienstleister einsetzen. So wird unsere Website bei einem externen Dienstleister gehostet (Hoster). Die personenbezogenen Daten, die auf dieser Website erhoben werden, werden auf den Servern des Hosters gespeichert. Unser Hoster wird Ihre Daten nur insoweit verarbeiten, wie dies zur Erfüllung seiner Leistungspflichten uns gegenüber erforderlich ist und unsere Weisungen in Bezug auf Ihre Daten jederzeit befolgen.

Die Dienstleister, wie bspw. der Hoster unserer Website, haben sich im Rahmen eines Vertrags zur Auftragsverarbeitung (Art. 28 DS-GVO) unter anderem zur Einhaltung angemessener technischer und organisatorischer Maßnahmen zur Datensicherheit verpflichtet und handeln weisungsgebunden in unserem Auftrag.

D. Werden personenbezogene Daten in ein Drittland oder internationale Organisation übermittelt?

Nein, es werden keine personenbezogenen Daten in ein Drittland oder an eine internationale Organisation übermittelt.

E. Pflicht zur Bereitstellung von Daten

Grundsätzlich sind Sie nicht verpflichtet, uns Ihre personenbezogenen Daten mitzuteilen. Wenn Sie dies jedoch nicht tun, werden wir Ihnen unsere Website nicht uneingeschränkt zur Verfügung stellen können oder Ihre Anfragen an uns nicht beantworten können.  

F. Findet eine automatisierte Entscheidungsfindung (einschließlich Profiling) statt?

Nein, eine automatisierte Entscheidungsfindung (einschließlich Profiling) im Sinne von Art. 22 DS-GVO findet nicht statt.

G. Ihre Rechte

Sie haben folgende Rechte, die Sie uns gegenüber jederzeit unentgeltlich geltend machen können:

  • gemäß Art. 15 DS-GVO Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen, insbesondere über die Verarbeitungszwecke, die Kategorien der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts, die Herkunft Ihrer Daten, sofern diese nicht bei uns erhoben wurden, sowie über das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und gegebenenfalls aussagekräftigen Informationen über die involvierte Logik sowie die Tragweite und die angestrebten Auswirkungen einer derartigen Verarbeitung für den Betroffenen;
  • gemäß Art. 16 DS-GVO unverzüglich die Berichtigung oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen;
  • gemäß Art. 17 DS-GVO die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist;
  • gemäß Art. 18 DS-GVO die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, wenn die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäß Art. 21 DS-GVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben;
  • gemäß Art. 20 DS-GVO Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen (Recht auf Datenportabilität);
  • gemäß Art. 7 Abs. 3 DS-GVO eine eventuell erteilte Einwilligung jederzeit gegenüber uns zu widerrufen. Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen;
  • gemäß Art. 77 DS-GVO sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres gewöhnlichen Aufenthaltsortes oder unseres Geschäftssitzes wenden.

Widerspruchsrecht

Sofern wir Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f) DS-GVO verarbeiten, haben Sie das Recht, gemäß Art. 21 DS-GVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, oder sich der Widerspruch gegen Direktwerbung richtet. Im letzteren Fall haben Sie ein generelles Widerspruchsrecht, das ohne Angabe einer besonderen Situation von uns umgesetzt wird.

H. Gültigkeit dieser Datenschutzerklärung

Stand dieser Datenschutzerklärung: 16. April 2024

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung von Zeit zu Zeit anzupassen, wenn sich Änderungen bei der Datenverarbeitung ergeben oder sich die gesetzlichen Bestimmungen ändern. Bitte beachten Sie die jeweils aktuelle Version dieser Datenschutzerklärung.

Sales Information

Colliers International

Bürovermietung
Kathrin Bogner
Tel. +49 89 624294-85
Mobil +49 173 9191758

Vermietung Industrial & Logistics
Jan-Philipp Klasberg
Tel. +49 89 624294-80
Mobil +49 151 55110945